Home / Einsätze / Schwelbrand in Heustadel

Schwelbrand in Heustadel


14.06.2017
12:55 Uhr
Schönau - Gemeinde Kröning
unklare Rauchentwicklung in Gebäude

Vermutlich durch einen technischen Defekt eines Kompressors verrauchte ein Heustadel. Da die Anwohner die Rauchentwicklung nicht zuordnen konnten und der Heustadel eine erhöhte Brandlast aufweist alamierten diese die Leitstelle Landshut, die darauf hin die Feuerwehren aus Kröning, Oberaichbach, Oberviehbach, Niederaichbach und Vilsbiburg alamierte.

Die Feuerwehr Vilsbiburg fuhr mit dem Löschzug (DLK, TLF, MZF) die Einsatzstelle an und blieb dort auf Bereitschaft. Nachdem die Rauchquelle lokalisiert wurde, konnte der Zug aus Vilsbiburg wieder zurück ins Gerätehaus fahren.

zur Übersicht