Home / Einsätze / unklare Rauchentwicklung

unklare Rauchentwicklung


10.02.2017
10:35 Uhr
Schützenstraße - Vilsbiburg
Dachsthuhlbrand

Ein vermeintlicher Dachstuhlbrand an der Schützenstraße hat sich als Fehlalarm herausgestellt. Ein Anwohner hatte Kaminrauch für einen potenziellen Brand gehalten, so die Stellungnahme von der Polizei vor Ort. Bei einem Dachstuhlbrand wären mehrere anliegende Häuser und Anwohner gefährdet gewesen, daher wurde durch die Leitstelle Landshut der gesamte Löschzug der Feuerwehr Vilsbiburg alameirt. Nach wenigen Minuten konnten allerdings die Einsatzfahrzeuge wieder zurück ins Gerätehaus fahren.

zur Übersicht